bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Egoismus; Eigensinn; Eigenwille; Selbstbetrug; Selbstsucht; Selbstverherrlichung
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

[1] [2]

1-10

Anzahl: 14


1

Gedichte

Spüren  [Eigensinn]
In der Zeit voll Hass und Hinterlist, kann Gutes nur in Jesus gelingen.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10057)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

2

Gedichte

Du hast es so gewollt  [Eigensinn]
Sinnlose Wegstrecke ohne Gott.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10527)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

3

Gedichte

Dein Beifahrer  [Eigensinn]
Wenn deine Lebensuhr einst ab abgelaufen ist, kannst du vor Jesus Christus nicht fliehen.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10531)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

4

Gedichte

Der Sommer ist dahin  [Eigensinn]
Sich nicht mit der Blätterpracht rühmen, gute Früchte sollen unser Bestreben sein.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12142)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

5

Gedichte

Glaubensbitte  [Eigensinn]
In Schwachheit und von Sündenlast erdrückt, Gott um Seine Gnade und Barmherzigkeit bitten.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12200)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

6

Gedichte

Glaube und Vernunft  [Eigensinn]
Den Glauben und die Vernunft hat Gott uns geschenkt. Doch ist der Mensch hochmütig und will selbst sein wie Gott.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12227)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

7

Gedichte

Vertrauen  [Eigensinn]
Legen wir voll Vertrauen unser Leben in Gottes Hände, führt er uns gewiss ins Heimatland.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12316)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

8

Gedichte

Jammern  [Eigensinn]
Lasst der Liebe Feuer brennen! Lasst uns unsern Herrn bekennen!
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12497)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

9

Gedichte

EHRE GOTTES  [Eigensinn]
Der Mensch giert nach Ehre und Macht, doch Ehre gebührt nur Gott allein. Jesus wurde zu Gottes Lamm, das zu unserer Vergebung kam!
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12828)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

10

Gedichte

Nebukadnezars Traum  [Eigensinn]
Nicht selbst wie Gott sein wollen, sondern sich Gottes Führung anvertrauen.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10018)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

am meisten aber die, die nach dem Fleisch leben in unreiner Begierde und jede Herrschaft verachten. Frech und eigensinnig schrecken sie nicht davor zurück, himmlische Mächte zu lästern

2. Petrus 2,10

Wahre Christen folgen Christus nach, der ihr Herr und Heiland ist. Es geht darum, Jesus zu gefallen und für Ihn zu leben. Auch im Himmel wird Gott das Zentrum sein und Ihn zu lieben, für Ihn zu leben und Ihn anzubeten zentrales Tun der Gotteskinder sein. Das ist nichts "langweiliges", wie manche meinen, sondern etwas, was tiefste Sinnerfüllug und Fülle des Lebens bedeutet. Die Bibel stellt das für uns Unvorstellbare bildhaft dar. In Galater 2,20 heißt es sogar: „Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir. Denn was ich jetzt lebe im Fleisch, das lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt hat und sich selbst für mich dahingegeben.“ Daher ist Egoismus, Selbstsucht und Eigensinn das genaue Gegenteil des Wesens eines Gotteskindes!



Zur Vollbildansicht ...
Gedicht zum Thema
Vater, ich komme zu Dir als Dein Kind,
dem alle Träume zerbrochen sind -
mein Herz ist ein trotzig, verzagtes Ding
voller Schmutz und Stolz und Eigensinn.

Ich bitte Dich, Vater, um Dein Erbarmen -
birg mich voll Liebe in Deinen Armen.
Nimm´ mich in Deine Vergebung hinein
und wasche durch Jesu Blut mich rein.

Zum Gedicht ...

Verwandte Themen

Habgier   Lauheit   Lieblosigkeit   Scheidung   Sünde  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage