bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Gottes Schöpfung; herrliche Natur; Natur; Naturgewalten; Schöpfung bewahren; Schöpfungsbericht; Schöpfungsordnung; Schöpfungswunder; Wald; Welterschaffung
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

1

Lieder

Schönster Herr Jesu  [herrliche Natur]
Herrlich schön ist die Natur, die Gott geschaffen hat, doch viel herrlicher und reiner ist Jesus, unser HERR und Gott.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10189)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

2

Lieder

Himmel, Erde, Luft und Meer  [wunderschöne Natur][Schöpfungsbericht]
Wie wunderbar stellt Gott Seine Schöpfung dar, die Erde in ihrer ganzen Pracht. Lob und Ehre sei Gott für alle Zeiten.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10108)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

3

Lieder

Freuet euch der schönen Erde  [Gottes Schöpfung][wunderschöne Natur]
Wir dürfen uns freuen an Gottes wunderbarer Natur. Wenn schon die Erde so wunderschön ist, wieviel mehr wird es einst sein in Gottes Herrlichkeit.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10245)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

Halleluja! Lobet im Himmel den HERRN, lobet ihn in der Höhe! Lobet ihn, alle seine Engel, lobet ihn, all sein Heer! Lobet ihn, Sonne und Mond, lobet ihn, alle leuchtenden Sterne! Lobet ihn, ihr Himmel aller Himmel und ihr Wasser über dem Himmel! Die sollen loben den Namen des HERRN; denn er gebot, da wurden sie geschaffen.

Psalm 145,1-5

Allen möglichen Wunschvorstellungen und nicht stichhaltigen Theorien zum Trotz, dass es keinen Gott geben würde und alles durch ´Zufall´ entstanden ist: Die Materie, die Schöpfung und die unvorstellbar komplizierten DNA´s und Zusammenhänge in der Natur hat der eine wahre und unendlich weise Schöpfer erdacht und erschaffen! Wer die Augen wirklich unvoreingenommen öffnet und sich die Schöpfung betrachtet, kann nur staunen und Gott anbeten!
Weitere Infos zum Thema ...



Zur Vollbildansicht ...
Lied zum Thema
Wenn ich, o Schöpfer Deine Macht,
die Weisheit deiner Wege,
die Liebe, die für alle wacht,
anbetend überlege,
so weiß ich, von Bewund’rung voll,
nicht, wie ich Dich erheben soll,
mein Gott, mein Herr und Vater!

Zum Lied ...

Buchempfehlung

Weitere Empfehlungen ...

Verwandte Themen

Geheimnis   Gottes Allmacht   Himmel   Jahreszeiten   Körper   Pflanzen   Regenbogen   Schönheit   Sinn des Lebens   Sonne   Stern   Tiere   Umweltschutz   Wissenschaft  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage