bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Ablehnung Gottes; Ablehnung Jesu; Atheismus; Finsternis; Gott ausklammern; gottlos; Gottlosigkeit; Gottlosigkeitszunahme; Unglaube; Zunahme der Gottlosigkeit
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

1

Lieder

Du, des Zukunft einst erflehten  [Ablehnung Jesu]
An wieviele Menschenherzen klopft Jesus an, doch weist man ihn schnöde ab, und hat ihm somit so sehr weh getan.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=11684)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

2

Artikel über Glauben und Bibel

Zwischen Hosianna! und Kreuziget Ihn!  [Ablehnung Jesu][Gottlosigkeit]
Die Masse schreit auch heute noch: "Ans Kreuz mit Ihm!" Und sie tut alles, um Seine Botschaft zu zerstören:
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=11278)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

3

Gedichte

Unpassend  [Ablehnung Jesu]
Gott kommt zu einer Zeit, wenn er nicht erwartet wird.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=1117)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

4

Arbeitsmaterialien für Hauskreise, Gemeindearbeiten usw.

21. Zwiespalt im Volk  [Ablehnung Jesu]
Fragen und Gesprächsimpulse zum Text: Joh. 7, 40-52 mit Hintergrundinformationen.
(URL: http://www.gottesbotschaft.de/?pg=2109)

Komplette Seiten

5

Geschichten, Erlebnisberichte, Erzählungen

Er kam in seine Welt  [Ablehnung Jesu]
Die Menschen erkennen den Sinn der Heiligen Nacht nicht mehr, es sind nur noch Geschenke wichtig, nicht aber ihr Erlöser der für sie starb.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10706)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

6

Gedichte

Jesus heute  [Ablehnung Jesu]
Jesus hat den Menschen so viel gegeben. Er ließ für sie Sein Leben. Und dennoch rufen viele Menschen heute, wir kommen ohne Gott zurecht.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=11877)

Komplette Seiten

7

Artikel über Glauben und Bibel

Der Hass der Welt  [Ablehnung Jesu]
Satan ist der Feind Gottes von Anfang an; in seinem Stolz und in seiner Vermessenheit möchte er den Thron Gottes haben.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=12060)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

8

Sonstiges

Spruchkarte mit Blick auf Jerusalem und Bibelvers Lukas 13, 34  [Ablehnung Jesu]
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst,
(URL: http://www.gottesbotschaft.de/?pg=2558)

Komplette Seiten

9

Artikel über Glauben und Bibel

Als Jesus Sein Wirken begann  [Ablehnung Jesu]
Jesus ist die einzige Chance, der einzige Name unter den Himmeln, um errettet zu werden.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=11846)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

10

Gedichte

Deine Tränen  [Ablehnung Jesu]
Jerusalems Ablehnung ihres Erlösers
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10021)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

Denn der HERR kennt den Weg der Gerechten, aber der Gottlosen Weg vergeht.< br/>-
Denn obwohl sie von Gott wussten, haben sie ihn nicht als Gott gepriesen noch ihm gedankt, sondern sind dem Nichtigen verfallen in ihren Gedanken, und ihr unverständiges Herz ist verfinstert.

Psalm 1,6 + Römer 1,21

Gott hat uns Menschen zu seinem Gegenüber (nach seinem Bild, 1. Mose 1,27) geschaffen, um mit ihm Gemeinschaft zu haben. Daher ist eine Ablehnung Gottes als Herrscher im eigenen Leben bzw. Gottlosigkeit die Hauptsünde gegen Gott.



Zur Vollbildansicht ...
Gedicht zum Thema
Da die Welt - von Gott getrennt - im Unglauben verharrt,
hat sich die Macht des Bösen mehr und mehr offenbart.
Alles Suchen nach Frieden und Einigkeit
scheitert an der Gottlosigkeit unserer Zeit.

"Meinen Frieden gebe ich euch", so Jesus spricht.
"Sucht ihn nicht in der Welt, dort ist er nicht."
Nur bei IHM ist Ruhe und Geborgenheit
mitten im Sturm und im Schrecken der Zeit.

Zum Gedicht ...

Verwandte Themen

Antichristliche Gesellschaft   Existenz Gottes   Fehlentscheidungen   geistliche Blindheit   Gerichtstag Gottes   Hochmut   Hölle   Irrlehre   Katastrophen   Leben nach dem Tod   Okkultismus   Religion   Sintflut   Sünde   Umkehraufruf   Wahrheit   Zeitgeschehen   Zweifel  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage