bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Auferstehung der Toten; jüngster Tag
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

1

Lieder

Nun laßt uns den Leib begraben  [Auferstehung der Toten][jüngster Tag]
Kein Zweifel an die Aufer-stehung am jüngsten Tag. Erlösung durch Gottes Sohn von Sünd und Missetat. Durch sein Blut ist alles vergeben.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10978)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

2

Lieder

Ihr lieben Christen, freut euch nun  [Jüngster Tag]
Ein schönes Lied der Reformationszeit zur Ehre Gottes und zu unserer Freude.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10427)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

So auch die Auferstehung der Toten. Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.
-
welche aber gewürdigt werden, jene Welt zu erlangen und die Auferstehung von den Toten, die werden weder heiraten noch sich heiraten lassen.

1. Kor. 15,42 + Lukas 20,35

Das Neue Testament bezeugt zwei Auferstehungen: Einmal die zum Ewigen Leben und einmal die zum Gericht. Die Auferstehung zum Ewigen Leben erfolgt bei der Wiederkunft Christi (Offenbarung 20, 4 ff.), bei der dann die Erde zu der Blüte und Erfüllung kommen wird, die von Anfang an Gottes Plan war. Die Bibel spricht hier vom Tausendjährigen Reich. Danach, nach einem letzten Aufstand Satans, kommt die Weltgeschichte zu ihrem Abschluss, und bevor Gott den Neuen Himmel und die Neue Erde schafft, kommt es zum Jüngsten Tag und der Auferstehung zum Gericht, wo jeder nach seinen Taten gerichtet wird und wo, wer nicht im Buch des Lebens steht, dem Zweiten und ewigen Tod verfällt (Offenbarung 20, 11 ff.). Erlöste Christen kommen nicht mehr ins Jüngste Gericht. Für sie gab es schon vorher das Preisgericht, vor dem Richterstuhl Christi (1. Korinther 3, 11 ff.). Da wir nicht wissen, wie Gott richten wird, sollten wir hinsichtlich der Beurteilung unserer Mitmenschen hier äußerst zurückhaltend sein.



Zur Vollbildansicht ...
Lied zum Thema
Was hier kranket, seufzt und fleht,
wird dort frisch und herrlich gehen;
irdisch werd ich ausgesät,
himmlisch werd ich auferstehen.
Alle Schwachheit, Angst und Pein
wird von mir genommen sein.

Zum Lied ...

Verwandte Themen

Entrückung   Gerichtstag Gottes   Gottes Allmacht   Himmel   Hölle   Jesus ist Sieger   Leben nach dem Tod   Ostern   Seele   Tod   Totenauferweckung   Zukunft  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage